Gästetoilette renovieren - Tipps zur Planung und Umsetzung

Gästetoilette renovieren - Tipps zur Planung und Umsetzung

Werbung

In einer Gästetoilette hat man meist nur wenig Platz zur Verfügung. Daher sollte die Renovierung des WCs gut durchdacht sein.

 

1. Vor der Renovierung clever planen

Goldene Regel hierbei ist: Denken Sie erst Praktisch und erst danach ans Design!

Sammeln Sie zunächst Ideen: Besuche Sie eine gute Badausstellung und fotografieren Bäder / WCs, die Ihnen besonders gut gefallen.

Schauen Sie online auf Blogs oder Pinterest und speichern Sie Ihre Favoriten.

Tipp: Es muss nicht gleich das gesamte WC / Bad gefallen, es können auch nur Details sein, wie etwa eine schöne Wandfarbe, moderne Fliessen oder ein schickes Becken.

Notieren Sie sich die Details und erstellen Sie eine Wunschliste! Hier halten Sie Alles fest, was Sie sich für Ihr zukünftiges Gäste-WC wünschen, wie beispielsweise ein modernes 'schwebendes' WC, bestimmte Fliessen, sowie Extras, wie zum Beispiel ein Urinal, wenn es der Platz zulässt.

Ihre Wunschliste hilft Ihnen zudem sich im Vorfeld über die anfallenden Kosten zu informieren. Es ist ratsam nun eine Kostenkalkulation aufzustellen.

 

2. WC austauschen - Raumspar-WCs - Klein aber oho

Ein 'schwebender' Raumspar-WC ist die beste Lösung für beengte Gäste-WCs oder kleine Badezimmer.

Beim Renovieren wird die alte Gästetoilette durch ein platzsparendes Exemplar ersetzt, welches hängend an der Wand montiert wird. Das lässt den Raum größer wirken und sorgt für mehr Beinfreiheit. Toilettenbecken für Gäste-WCs sind meistens etwas kürzer.

Wer mag, findet auf www.calmwaters.de eine Auswahl an wandhängenden Toiletten für das Gäste-WC. Der Online Shop hat ein breites Angebot an Sanitärprodukten und liefert Ideen sowie Inspirationen, um ein eigenes, ganz persönliches Bad zu erschaffen.

3. Kleine Gäste-WCs optisch größer wirken lassen

Auch kleine Räume lassen sich wunderschön gestalten! Auf die richtige Fliesen-Auswahl kommt es an.

Ein besonders wichtiger Faktor ist das Licht, um kleine Räume zu gestalten. Sind die Fliesen hell, holt man sich dadurch das Licht in den Raum und lässt ihn so geräumiger wirken.

Noch ein Tipp: Die langen Fliesen sind in unserem Beispiel von der Tür aus längs in Richtung Toilette verlegt. Das streckt den kleinen Raum optisch und macht ihn einladend.

 

4. Moderne Nischen statt Regale

In modernen Häusern, die vom reduzierten Purismus leben und in denen so wenige Möbel wie möglich herumstehen sollen, sind Wandnischen eine tolle Alternative zum klassischen Regal und bieten jede Menge Platz für Accessoires jeglicher Art.

In unserem Fall wird die Wandnische als Platz für eine Reserve - Toilettenpapier-Rolle genutzt.

Wandnischen lassen sich auch wunderbar als Lichtquellen nutzen. So lässt sich zudem eine gemütliche, stimmungsvolle Atmosphäre schaffen.

 

Date

22. Januar 2015

Categories

Magazine

Über uns

wir-renovieren.com ist ein Do-it-yourself Blog zum Thema Heimwerken und Renovieren.

Wir, die Betreiber der Seite, sind Privatpersonen, die ein altes Herrenhaus aus dem Jahr 1850 gekauft haben.

In diesem Blog dokumentieren weitgehend alle Renovierungsmaßnahmen. Ausserdem findet man hier unsere Testberichte zu diversen Geräten und Produkten zum Thema Heimwerken, Hausbau und Renovierung.

 

©2017 Wir-Renovieren.com. All Rights Reserved. Designed By Rex Media

Search